Stefan Kneer

Naima Diesner

Laufbahn & Persönliches

Wieder in engerer Verbindung mit dem D.velop Ladies Cycling team haben wir Naima kennengelernt. Schnell war klar das wir beide das Interesse haben etwas zu bewegen, daher kam es schnell zu einer Zusammenarbeit und wir freuen uns Naima unterstützen zu dürfen!

Naima ist sowohl auf der Straße, als auch im Gelände unterwegs. Die 29-jährige Quereinsteigerin ist durch Zufall während des Studiums vom Ballsport aufs Fahrrad gewechselt und fährt seit 2017 im deutschen Elite-Frauenteam der d.velop Ladies. Die vergangene Saison beendete sie innerhalb der Top 10 der deutschen Bundesligawertung. Auf dem Mountainbike konnte sie u.a. den Sieg der UCI Portugal MTB Tour, einen Zweiten Platz des Andalucia Bike Race, sowie einen 16. Platz bei den MTB Europameisterschaften einfahren. Für 2019 wird der Fokus auf den Straßenradsport gelegt: Nachdem Naima erstmals im Trikot der Nationalmannschaft beim Elsy Jacobs Fetsival (Luxemburg) dabei war, werden die Deutschen Meisterschaften und die Lotto-Thüringen Rundfahrt der Frauen zu den Highlights der diesjährigen Saison zählen. „Die Motivation ist riesig und ich freue mich auf die neuen Herausforderungen.“, sagt unsere Athletin. Insbesondere bergige, selektive Rennen – gerne auch über mehrere Tage – gefallen ihr am besten. Abseits vom Radsport ist Naima als Ärztin im Krankenhaus tätig- was dank unserer zeitlich effektiven Trainingsplanung wunderbar miteinander zu kombinieren ist.

Info:
Naima Diesner
Geb. 24.04.1990
Verein: Tuspo Weende
Straßenrad: Lapierre Xelius
Mountainbike: Protek, Mondraker Podium
Hobbies: Gitarre und Klavier spielen